Mobile version          

 

CNC Fršsmaschine

CNC-Fräsmaschinen (Computerized Numerical Control) sind Werkzeugmaschinen, die durch den Einsatz moderner Steuerungstechnik in der Lage sind, Werkstücke mit hoher Präzision auch für komplexe Formen automatisch herzustellen.
Bei Verwendung eines CAM-Systems können die Daten aus dem CAD-Programm, mit dem in der Regel die Bauteile konstruiert werden, unter Berücksichtigung einiger weiterer Faktoren wie Geometrie der Werkzeuge, Drehzahlen, Vorschüben in ein CNC-Programm umgewandelt werden.
Das fertiggestellte Projekt wird danach ins Verarbeitungszentrum übertragen. Das verarbeitete Material wird vom Fräser so befestigt, daß es während der Verarbeitung keine Schwingungen bekommt. 

 

Das konnte zur Qualitätsminderung des bearbeiteten Werkstücks und Strapazierung des Schneidwerkzeuges führen. Bei Stahl- oder Aluminiumbearbeitung ist es möglich das Fräswerkzueg mit dem sogenannten Ölnebel abzukühlen. Nach Befestigung des Materials und Einstellung von Bearbeitungsparametern wird die Arbeit der CNC- Maschine eingeleitet.
Die einzelnen Elemente werden mit sehr großer Genauigkeit ca. 0,01 mm ausgeführt.
Die CNC-Maschinen werden meistens zum Schneiden, Ausführung von Formen, Flächenbearbeitung (z.B. Ausschneiden von engen Löchern).
Die CNC- Maschinen charakterisiert Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und große Genauigkeit.


 

 
Benimet
ul. Sportowa 6b
66-470 Kostrzyn nad OdrĪ
Tel. +48 95 752 11 79
Tel. D-Mobil 174 162 35 53
Unsere Partner

Copyright Benimet Created by STREFAINFORMY.PL Grzegorz Bochenek